Suchergebnisse auf Reporters.de

Suche starten:


  • Museumsbesuch im Paradies - Drei Museen kostenlos erleben!

    Robbin Gajda
    Drei kostenlose Museen laden zum Verweilen ein. Dass auch kleine Städte eine kulturelle Bereicherung darstellen können, zeigt die beschauliche Stadt Heiligenhaus im Kreis Mettmann. Im sogenannten Paradies lassen sich direkt drei Museen fußläufig erreichen und sorgen für gut gefüllte Parkplätze; vor allem am Wochenende.
    Weiterlesen...
  • Darüber sollten Sie nachdenken: Lust auf einen Tapetenwechsel?

    Rosalie Winter
    Die neuen Trend-Tapeten überzeugen durch ihre Materialien, Designs und Farben. Die deutschen Hersteller präsentieren für die Saison 2013 eine eindrucksvolle Vielfalt an Tapetenkollektionen, die durch ihre Materialien, Designs und Farben eine Vorreiterrolle bei der kreativen Wandgestaltung einnehmen. Die neuen Trend-Tapeten im Industrial Chic greifen den Charme alter Industriegebäude auf und...
    Weiterlesen...
  • Rechtzeitig vor dem Sommer neue Beschattungssysteme nachrüsten

    Robert Weber
    Wenn sich nach der kalten Jahreszeit die ersten Sonnenstrahlen wieder am Himmel zeigen, ist es Zeit für einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Doch nicht nur auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon hat der Winter seine Spuren hinterlassen, sondern auch an den Rollläden. Schnee, Eis, Wind und anhaltende Feuchtigkeit können...
    Weiterlesen...
  • Was nichteheliche Lebensgemeinschaften beim Mieten beachten müssen

    Rosalie Winter
    ...[url=www.ivmieterschutz.de]ivmieterschutz.de[/url] im Internet. Ohne Trauschein glücklich im gemeinsamen Heim - dafür sollten allerdings alle Mietangelegenheiten rechtlich optimal geregelt sein. Wer mietrechtliche Probleme hat, kann sich bei den Geschäftsstellen fachkundige Hilfe holen. Wenn eine nichteheliche Lebensgemeinschaft zerbricht, gibt es oft Ärger wegen der gemeinsamen Wohnung. Mieterberatungsstellen können dann helfen. Weil eseinige...
    Weiterlesen...
  • Fertighäuser - die unterschätzten Alleskönner

    Thomas Burmeister
    ...Elementen zusammengesetzt wurde. Auch das Weimarer "Bauhaus" um Walter Gropius beschäftigte sich mit einem Heim, welches aus einem Baukastensystem bestand. Für die breite Masse wahrnehmbar wurde der Fertighausbau in den 1960er Jahren. Und genau aus dieser Zeit stammt vermutlich der weit verbreitete schlechte Ruf dieses Konzeptes. Denn anders als heute...
    Weiterlesen...
  • Lost Places Vergänglichkeit fotografieren

    Reinald Döring
    ...Manchmal trifft man auch auf unangenehme zwei- und vierbeinige Zeitgenossen die diese Orte als ihre Heimat betrachten. Bereiten sie sich darauf vor und vor allen Dingen gehen sie nicht allein an diese Orte. Nehmen sie Kommunikationsmittel wie Mobiltelefon und oder Walkie-Talkies mit.
    Weiterlesen...
  • Wissembourg/Elsass Reise in die Vergangenheit

    Gisbert Kühner
    ...vorhanden. Und wer schon mal da ist, muss in einem der einladenden Restaurants Flammkuchen essen. In der Heimat des Flammkuchens schmeckt er am besten. Und danach noch in einem der Cafe´s von Kuchen und Kaffee verwöhnen lassen. Wer einmal in Wissembourg zu Gast war, kommt ganz sicher wieder.
    Weiterlesen...
  • Erbach und Michelstadt - idyllische historische Städte im Odenwald

    Gisbert Kühner
    ...Zwischensation 1966 und ständigen Erweiterungen der Ausstellungsstücke fand die Ausstellung 1976 ihre jetzige Heimat im Deutschen Elfenbeinmuseum. In der  Dauerausstellung reichen die Themen der Kunstwerke von der antiken Götterwelt über die Religionen Asien bis hin zu Jagddarstellungen. Nach dem Welthandelsverbot für Elefantenstoßzähne arbeiten die Schnitzer mit Mammut- Elfenbein und alternativen...
    Weiterlesen...
  • Die Welt ist in goldene Seide getaucht

    Dipl. Päd. Selena Plaßmann
    ...Texten spricht Leidenschaft, Gefühl, Melancholie über zerschellte Träume, und Sehnsucht nach der Heimat. Der Tangotänzer und Autor Wolfram Fleischhauer, veröffentlichte 2001 nach einer Hospitation an der Berliner Staatsoper den Roman (Drei Minuten mit der Wirklichkeit) „Tres Minutos con la realidad“. Einen Polit-Thriller, der in die Tangowelt entführt. Die gleichnamige Musik...
    Weiterlesen...
  • Der gestiefelte Kater zieht auf dem Pfefferberg

    Dipl. Päd. Selena Plaßmann
    ...Theaterspielstätten haben sich der Welt der Märchen geöffnet. Das Erbe der Gebrüder Grimm, deren geistige Heimat die Sprache war, inspiriert dabei Künstler aller Couleur. Ihre berühmte Märchensammlung, die das Muster einer romantischen Mythenforschung aufweist, reizt auch das Hexenkessel-Hoftheater aus Berlin und ihren gestiefelten Kater. Im Innenhof, „ihrem Hexenkessel“ eines besetzten...
    Weiterlesen...

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds