Suchergebnisse auf Reporters.de

Suche starten:


  • Verlässlichkeit der Berichterstattung

    Marc Störmer
    ...im Kampf um die Wahrheit, oder? Und das gerade jetzt, 2017, ein Jahr, in dem der Wahrheitsgehalt von Presseartikeln kaum noch klar von Fake News zu unterscheiden ist. Doch viele Schreiber leisten vorsätzlich ihren Beitrag dazu, Leser zu verunsichern. Die Headline im Kontext zum Inhalt einer Reportage verkommt zum Lockmittel...
    Weiterlesen...
  • Namensnennung und Pressefreiheit: Wo sind die Grenzen?

    Bettina Schwarz
    ...Täter schwerer Gewalttaten müssen es hinnehmen, dass ihr Name in den Medien wieder gegeben wird. Die Presse darf in aktuellen Presseberichten den Namen eines verurteilten Täters komplett benennen. Prominente hingegen müssten deutlich mehr Berichterstattung dulden. Zur Verhandlung stand der Fall eines bekannten Sportlers, der zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt wurde....
    Weiterlesen...
  • Presserecht: Personengruppen der Zeitgeschichte

    Robert Weber
    Neben den relativen Personen der Zeitgeschichte, gibt es noch die absoluten Personen der Zeitgeschichte. Damit sind Personen gemeint, welche aufgrund ihrer hervorgehobenen gesellschaftlichen Position, durch besondere Leistungen oder durch außergewöhnliches Verhalten aus der Masse hervorragen. Dieser Personenkreis erhält eine öffentliche Aufmerksamkeit ganz unabhängig von etwaigen zeitgeschichtlichen Ereignissen. Bilder von diesen...
    Weiterlesen...
  • Praktische Grundlagen der Sportfotografie

    Robert Weber
    Die Sportfotografie ist keine Wissenschaft. Wer die nötigen Grundlagen berücksichtigt und sein Handwerk beherrscht, kann sich in kurzer Zeit einen guten Namen machen und eine regelmäßige Einkommensquelle erschließen. Doch der Markt ist eng, unterschätzen Sie die Konkurrenz nicht. Die Qualität der Fotos muss auf jeden Fall hochwertig sein, um bei...
    Weiterlesen...
  • Das Recht am eigenen Bild

    Bettina Schwarz
    Darf die Presse alles? Falls nicht: Wo hat die Pressefreiheit ihre Grenzen? Die Freiheit der Presse ist nicht ohne Einschränkungen gewährleistet und steht nicht über anderen Gesetzen. Gemäß Artikel 5 II des Grundgesetzes findet die Pressefreiheit deutlich ihre Schranken in den allgemeinen Gesetzen. Dazu gehören § 22 und § 23...
    Weiterlesen...
  • Pressefreiheit vs. Diktat der Anzeigenkunden

    Rosalie Winter
    Der wirtschaftliche Druck auf Regionalzeitungen wächst und die Verleger sehen Ihre Einnahmen schwinden. Seit 2010 fiel der Werbeumsatz bei den Regionalzeitungen von 4,5 Milliarden Euro auf unter 3,5 Milliarden Euro. Schlimmer noch: Gleichzeitig rutschten auch die Auflagen in den Keller: Von 26 Millionen auf nur noch 22 Millionen verkaufte Exemplare....
    Weiterlesen...
  • Sportfotos in der Halle - eine knifflige Aufgabe

    Gisbert Kühner
    ...Volleyball den Kopf der Spielerin ersetzt, war natürlich ein Zufallsprodukt. Ich finde es Klasse, aber die Presse würde das wie vorn gesagt niemals in einem Pressebericht verwenden.
    Weiterlesen...
  • Niederhöchstädter Markt - Hecksterter jahrhundertealte Marktkultur?

    Marc Störmer
    Marktleitern Gabi Czeka (Marktkommission) steht der Presse Rede und Antwort wenn es um den Niederhöchstädter Markt geht. Unterstützt wird sie von den weiteren Mitgliedern der Marktkommission dem 1. Vorsitzenden des [url=http://vereinsring-eschborn.de]Vereinsring Eschborn[/url] Günter Depping, Dirk Glöckner von der Feuerwehr sowie Udo Gauf vom Obst- und Gartenbauverein. Mit mehr als 60...
    Weiterlesen...
  • Der Sternen-Kompass von „Atlantis“

    Dipl. Päd. Selena Plaßmann
    ...Kelly), geblieben ist. Während Daisy bereits in neuen Hochzeitsvorbereitungen steckt - zu der auch die Presse eingeladen wird - erscheint er überraschend und überreicht ihr als Hochzeitsgeschenk ein Spielzeug-Modell der „True Love.“ Als Daisy das Segelschiffchen im Swimmingpool tanzen lässt, gerät sie ins Träumen. Die Erinnerung kehrt zurück an eine...
    Weiterlesen...
  • Lebst du noch oder bloggst du schon?

    Adina K. Haubner, BA
    Besonders in Ländern wo es mit der Pressefreiheit nicht weit her ist, ist das potenzielle Auditorium viel größer und das Gehör, welches sich verschafft werden kann, viel profunder. Die fünfte Gewalt ist demnach unter mehreren Gesichtspunkten mit Vorsicht zu genießen. Denn selbst wenn Blogger sich der Aufgabe der annehmen das...
    Weiterlesen...

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds