Green Yoga!

Verfasst von: Marc Mühleis
Jaya Fashion Top Roxy
Jaya Fashion Top Roxy  Bild: jaya-fashion.de
Das Wichtigste in den heutigen Zeiten ist es, entspannt und gelassen zu bleiben. Wenn man nicht weiß, ob der nächste Supermarktbesuch einen den Kopf kostet, wenn sich Gedanken aufdrängen, ob die Russen ihre schreckliche "Krimparty" auch auf Mitteleuropa ausdehnen wollen, wenn der Job mal wieder wackelt, wenn der Partner auf einmal der Netzvielfalt verfallen ist, dann ist das ganz schön schwer mit dem Entspannen und Gelassensein.

Natürlich denken Sie jetzt: Dann meditiere ich eben... entspanne ich mit Yoga. Und natürlich haben Sie Recht. Denn alles was unseren unruhigen Geist zumindest für eine Weile zur Ruhe kommen lässt, hilft letztlich uns allen. Denn nichts ist förderlicher für ein friedliches Miteinander als ein ruhiger,entspannter Geist, der Licht in unsere dunklen Gedanken bringt. Doch wenn wir uns schon Zeit nehmen zu entspannen, warum dann nicht mit passenden Materialien? Keine Erdölhaltige, mit schädlicher Chemie kontaminierte, von Kinderhand erzwungene, ausbeuterisch vermarktete Kleidung. Besser GOTS ( Global Organic Textil Standard... der Oscar unter den Ökolabels) zertifiziert, schadstoffrei, unter fairen Lohnbedingungen hergestellt, aber eben auch mit coolen Design. So wie bei Jaya Fashion.

jaya shirt net cut
jaya shirt Roxy und Pants
jaya shirt lucy & shorts betty
jaya-bolero-lola-pants-lee (Bild: jaya-fashion.de)

Jaya (gesp.Tschaja) kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet soviel wie: "Sieg des Lichts über die Dunkelheit." Das coole Heidelberger Label für das Julia Mehedintu verantwortlich zeichnet, gewinnt in atemberaubendem Tempo Kunden. War es noch vor kurzem ein Geheimtipp unter Yoga- und Meditationgruppen, so entwickelt sich Jaya Fashion auch immer mehr zu einem Must-Have für Fitnessbegeisterte und Urban Streetware Anhängern beiderlei Geschlechts. Zu ihren umfangreichen Kollektionen gehören neben Hosen, Röcken, Kleidern, Jacken, Jumpsuits, Tops, T-Shirts auch noch allerlei Accessoires. Die Materialen sind superleicht, superbequem und mit max. 5 % Elasthan. Die lebendigen Farben und Styles entstehen bei Julias zahlreichen Trips nach Bali, Kathmandu und Indien. Die leuchtenden Farben erfüllen sämtliche strengen Anforderungen des ÖKO-TEX Standard 100, sind absolut hautverträglich, umweltfreundlich und werden auf schonender Wasserbasis im Siebdruckverfahren hergestellt.

jaya-jacke-devi sand
jaya-shorts betty
jaya-hot dress
jaya-rocky-pants carlos (Bild: jaya-fashion.de)

Nachhaltige Herstellung bedeutet für Julia Mehedintu nicht nur Wertschätzung und Gesunderhaltung von Natur und Mensch in der langen Produktionskette eines Kleidungsstücks, sondern auch, dass alle am Produktionsprozess beteiligten Menschen in einem positiven Umfeld tätig sein können. Denn gute Arbeitsbedingungen und herzliche Offenheit im ganzen Team eröffnen ständig neue Möglichkeiten der Ideenfindung. Julias Motto für ihre Jaya Fashion lautet: Designed with Love + produced with Love. Man könnte auch sagen: Jaya Fashion macht Yoga erst zur wahren Entspannung, denn in einem Organic Outfit von Jaya bleibt der Körper gesund, und dann klappt's auch mit dem gesunden Geist... leichter. Wer Jaya Fashion kennen lernen will , klickt einmal kurz auf jaya-fashion.de ( oder beyondberlin.com, Agentur für grüne Mode) und darf sich freuen auf: GREEN YOGA.

TOP-Autoren auf Reporters.de

Feeds RSS Feeds