Das klassische Hexenfest in der „Walpurgisnacht“

Verfasst von: Dipl. Päd. Selena Plaßmann Veröffentlicht am: 29. April 2015, um 15:57 Uhr

Wenn die Erde nach dem Winter wieder erwachte, feierten die Kelten Beltane, das Fest der Fruchtbarkeit und des Lebens. Mit Beginn der Christianisierung wurde diese alte Tradition verboten, weil die darin überlieferten Botschaften mit dem Christentum [Weiterlesen...]

Schwetzinger Schloss: Saisonstart mit umgestaltetem Ehrenhof

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 08. April 2015, um 18:22 Uhr

Wozu doch manchmal Krankheiten gut sind. Aus den 1950er Jahren stammte die Flächeneinteilung des Ehrenhofs des Schwetzinger Schlosses. 2 symetrisch angelegte rechteckige Rasenspiegel mit je einem zentralen Fliedertuff. Und gerade der Fliedertuff war es, der [Weiterlesen...]

Die Welt ist in goldene Seide getaucht

Verfasst von: Dipl. Päd. Selena Plaßmann Veröffentlicht am: 20. März 2015, um 17:20 Uhr

Die Welt ist in goldene Seide getaucht - eine Liebeserklärung an den Tango! Legenden leben von Geheimnissen, sie orientieren sich weniger an den historischen Fakten, als vielmehr an individuellen oder kollektiven Träumen. Der Tango verbindet Generationen [Weiterlesen...]

Schloss Heidelberg vor dem Start in die neue Saison

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 12. März 2015, um 17:41 Uhr

Das Monument Baden-Württembergs mit den meisten Besuchern ist und bleibt das Schloss Heidelberg. 1.131.000 Besucher kauften 2014 ein Ticket an der Tageskasse. Seit 2009 hat die Besucherzahl um mehr als 1/4 zugenommen. 46% der Besucher Heidelbergs kommen wegen [Weiterlesen...]

Mythos Titanic - echte Funde, wahre Schicksale

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 05. Januar 2015, um 14:11 Uhr

Sich fühlen wie ein Passagier auf dem wohl bekanntesten Schiff der Welt, das am 14. April 1912 vor Neufundland in exakt 2 Stunden und vierzig Minuten unterging. "Titanic - Die Ausstellung. Echte Funde, Wahre Schicksale," macht es möglich. Das Historische [Weiterlesen...]

Hinauf, hinauf zum Schloss

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 01. Januar 2015, um 09:32 Uhr

625 Gulden zahlten 16 wohlhabende Bürger aus Neustadt, Mußbach und Winzingen im beginnenden 18. Jahrhundert für die Kästenburg an das Königreich Bayern. Das spätere Hambacher Schloss wurde in der Folge immer mehr zum Veranstaltungsort für politische [Weiterlesen...]

Geschichte der Medizin und Medizintechnik - Ausstellung "Herzblut"

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 17. Dezember 2014, um 15:02 Uhr

Detailgetreue Inszenierungen, Themenräume und ein interaktives Angebot beschreiben die Entwicklung der Medizin von den Anfängen im 16. Jahrhundert bis hin zur heutigen modernen Medizin. Seit 5. November 2014 präsentiert das Technoseum Mannheim auf 900 m² [Weiterlesen...]

Norman Seeff - ein amerikanischer Traum

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 27. September 2014, um 08:34 Uhr

"Ich kam in New York im Dezember 1968 als illegaler Einwanderer an..," erzählt Norman Seeff aus seiner Lebensbiografie. Schnell geriet er in New York in die aufstrebende Künstlerszene. Er hat die ganz Großen der Musikszene vor der Linse gehabt. Das [Weiterlesen...]

Menschen und Katastrophen - von Atlantis bis heute

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 05. September 2014, um 16:42 Uhr

Katastrophen, plötzliche aber auch vorhersehbare Naturereignisse sind dank der heutigen Medien allgegenwärtig. Wie gehen Menschen damit um? Wie gehen sie mit den Folgen für die Menschen und  Kulturen um? Die Ausstellung "Mensch, Natur, Katastrophe. Von [Weiterlesen...]

Die Burgenstraße - von Mannheim nach Neckarsteinach

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 11. August 2014, um 09:17 Uhr

Die Burgenstraße ist ungefähr 1200 km lang. Der Start ist in Mannheim beim Barockschloss. Sie geht weiter über die Schlossanlagen in Schwetzingen und Heidelberg. Bereits auf hessischer Gemarkung sind die Burgen von Neckarsteinach. Das Hohenloher Land, die [Weiterlesen...]

Die Traumwelten des Don Juan

Verfasst von: Dipl. Päd. Selena Plaßmann Veröffentlicht am: 22. Juli 2014, um 17:27 Uhr

Durch die Oper Don Giovanni (Mozart) ist die Figur des Verführers zum Repertoire der europäischen Kultur geworden. Don Juan, eine Figur der schöpferischen Dichtkunst, gilt als der unwiderstehliche Verführer. Aus Anlass des Gluck - Jubiläumsjahres [Weiterlesen...]

Worms - Nibelungenstadt und Kulturtourismus

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 27. Mai 2014, um 19:26 Uhr

Worms ist die Nibelungenstadt. Der Mythos der Nibelungen, der nach dem Nibelungenlied seinen Ursprung um 1200 beim Königshaus der Burgunder hat, existiert in Worms noch heute. Aber auch die Luther´sche Reformation hat ihren Ausgangspunkt in Worms. Dom, [Weiterlesen...]

Barockschloss Mannheim - Räume der Beletage

Verfasst von: Gisbert Kühner Veröffentlicht am: 19. Mai 2014, um 19:44 Uhr

Die Räume der Beletage des Barockschlosses Mannheim sind seit 18.5.2014 wieder eingerichtet und für Besucher zugänglich. Zwischenzeitlich war in den Räumen des Barockschlosses ein Teil der Wittelsbacher-Ausstellung untergebracht. Nach der Beendigung der [Weiterlesen...]